Bibliothek – Zeit, die Füße hochzulegen

 

Unser Wissen für dich aufbereitet:

Über Karriereende, Spielmacher und Spitzensportler in Führungspositionen

       

Bibliothek – Zeit, die Füße hochzulegen

 

Unser Wissen für dich aufbereitet:

Über Karriereende, Spielmacher und Spitzensportler in Führungspositionen

       

Links zu Posts auf LinkedIn in denen wir (ehemalige) Athlet/innen vorstellen

Nicky Verjans

ehemaliger Handballspieler, Kauri Spirit und EmsMakers GmbH

Katharina Bauer

Stabhochspringerin (mit Defibrillator), Studentin

Chris McNaughton

ehemaliger Basketballspieler, Workday Inc.

Anika Lorenz

Seglerin 49 FX Bootsklasse, Studentin

Andreas Bechmann

Zehnkämpfer, Student und Unternehmensgründer

Philipp Schwethelm

Basketballer, Unternehmer und Buchautor

…weitere Persönlichkeiten siehe unten…

Patparius Blog

5 Fragen an … Ex-Profi-Handballer Nicky Verjans

Nach dem Spiel ist vor der Karriere nach dem Sport. Für Nicky Verjans, der diesen Sommer seine Karriere als Profi-Handballer bei der HSG Nordhorn-Lingen beendet hat, bedeutet dies, den Fokus auf seine andere Leidenschaft zu lenken: Themen rund um die Digitalisierung....

5 Fragen an … Ex-Profi-Basketballer Chris McNaughton

Der ehemalige Basketball-Profi und Nationalspieler über seine Transition-Erfahrungen und die unterschiedlichen Sichtweisen auf (ehemalige) Athlet/innen in den USA und Deutschland. Heute ist Chris in der Karriere nach dem Sport angekommen und nach Gartner, Florida nun...

5 Fragen an … Zehnkämpfer Andreas Bechmann

Patparius: Andreas, du bist am Anfang deiner internationalen Karriere als Athlet, bist Anfang 20 und beschäftigst dich schon mit der Karriere neben beziehungsweise nach dem Sport. Warum? Andreas: Ich denke es ist wichtig, sich frühzeitig mit der mittel- bzw....

Weitere (ehemalige) Athlet/innen

Lukas Bauer

ehemaliger Volleyballspieler, Rapid Peaks GmbH

Thomas Lurz

ehemaliger Freiwasserschwimmer, s.Oliver Group

Oskar Deecke

ehemaliger Hockeyspieler, Fortuna Düsseldorf

Studie: Auswirkung des Leistungssports auf den beruflichen Erfolg

„Ehemalige Leistungssportler sind im späteren Berufsleben erfolgreicher als Nichtsportler. So erzielen ehemalige Leistungssportler ein etwa 690 bis 780 € höheres monatliches Nettoeinkommen als vergleichbare Nichtleistungssportler. Teamsportler weisen darüber hinaus einen noch höheren Mehrverdienst auf als Leistungssportler allgemein.“

State of Sport, Studie 2018 GB: „Spitzensportler berichten von einem Identitätsverlust und strauchelten im weiteren Leben.“

 

   

Wir zeigen dir deine Kompetenzen und finden eine neue Identität für eine zweite Karriere.

Kontaktiere uns